Unsere News

Laufente eingefangen und nach Hause transportiert

Die Enten sind los

09Aug

Wir haben wieder Laufenten bekommen …. oder sollte ich Ausburchsenten sagen?

Nachdem der Fuchs sich den Magen im verganenen Sommer mit unseren Enten gefüllt hatte, waren wir eine lange Zeit ohne die hilfreichen Nacktschneckenfresser. Nun haben wir von Andrea, Chefin der Kuhlen Einkehr in Niedergail (geniales Bauernhofcafe mit den besten Kuchen und Torten) mit neuen Enten „versorgt“. Leider war der Erpel ein kleiner Ausreiser und ist auf Wanderschaft gegangen. Die Enten wurden zwischen Liesing und Birnbaum auf der Strasse gesichtet. Zum Glück und mit Hilfe der Kinder am Hof, konnten wir das Weibchen wieder einfangen. Das Männchen konnte im Wald entkommen (Mahlzeit für den Fuchs *g*). Nun haben wir auch wieder einen Erpel – und die beiden sind bei uns geblieben!